Neue Lieferkettengesetze in Europa: Mehr Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit?

Referent: Prof. Dr. Almut Schilling-Vacaflor, Lehrstuhl für International Business, Society and Sustainability

In Europa verabschieden Regierungen und die Europäische Union Gesetze, um Unternehmen für die Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit an weit entfernten Produktionsstandorten verantwortlich zu machen. Doch inwiefern leisten neue Verpflichtungen einen Beitrag zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit?

In dieser #NUElecture werden rechtliche Entwicklungen auf EU-Ebene und neue Erkenntnisse zur Umsetzung unternehmerischer Sorgfaltspflichten in Deutschland und Frankreich vorgestellt. Um die Auswirkungen von Lieferkettengesetzen in Produzentenländern zu erforschen, habe ich umfassende Forschungstätigkeiten in Brasilien durchgeführt und werde aktuelle Fortschritte und Herausforderungen diskutieren.