Lernen und Arbeiten 4.0: Perspektiven auf die Arbeitswelt und Berufsbildung von morgen

Referenten: Prof. Dr. Karl Wilbers, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung, Prof. Dr. Nicole Kimmelmann, Professur für Wirtschaftspädagogik
20. Mai 2019 // 18:3020:00
„Auf AEG“, Fürther Straße 250, Forum 2. OG, 90429 Nürnberg

„Arbeitswelt 4.0“ – ein viel diskutierter Begriff, der dennoch vage ist und viele Fragen aufwirft. Was kommt, was bleibt angesichts der aktuellen Megatrends, auch jenseits der allgegenwärtigen Digitalisierung? Welche Rollen werden Schulen, Betriebe und andere Bildungseinrichtungen in der Zukunft spielen? Was ist nötig, um die Anforderungen des Berufslebens in der Zukunft zu meistern? Wie lassen sich die damit verbundenen Veränderungsprozesse bewältigen? Wie gehen wir mit denen um, die drohen, auf der Strecke zu bleiben?

Karl Wilbers und Nicole Kimmelmann nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise zu diesen und weiteren spannenden Fragen rund um das Lernen und Arbeiten der Zukunft. Dabei geben sie aus unterschiedlichen Perspektiven Einblicke in neue wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Thema.