100 Jahre World Wide Web

Referent: Prof. Dr. Andreas Harth, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Technische Informationssysteme
26. Juli 2019 // 16:3018:00
JOSEPHS, Karl-Grillenberger-Straße 3, 90402 Nürnberg

Vor 100 Jahren—als die WiSo in Nürnberg gegründet wurde—hat ein belgischer Visionär ein globales Informationssystem ersonnen, welches dem heutigen World Wide Web erstaunlich ähnlich ist. Auch der Begriff der Künstlichen Intelligenz wurde bereits 1955 geprägt. Viele der damals diskutierten Ideen bilden noch heute die Grundlage für aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Wissensrepräsentation und Automatisierung.

Die Vorlesung behandelt den historischen Kontext dieser Technologien und zeigt auf, wie die Kombination aus Konzepten des World Wide Webs und der Künstlichen Intelligenz die technologische Basis für zukünftige Informationssysteme rund um das Internet der Dinge und Industrie 4.0 bilden kann.

Weitere Impressionen der Veranstaltung finden Sie hier.